Tanne

Erholung pur mitten im Hochharz

Mitten im Hochharz, in einer Höhenlage von 480 bis 560 m ü. NN, liegt im Tal der Warmen Bode der kleine, idyllische Erholungsort Tanne, Ortsteil der Stadt Oberharz am Brocken. Von weiten Wäldern und Wiesenlandschaften umgeben ist der hübsche, gepflegte Harzort idealer Ausgangspunkt für Wanderungen und Ausflüge in die Harzer Natur. Besonders im Frühjahr zeigen die Bergwiesen ihre bunte Pracht.

Wandern in und um Tanne

Versierte Naturkenner werden bei ihren individuellen oder geführten Wanderungen seltene Tier- und Pflanzenarten in der Gegend um Tanne entdecken können. Entlang des weit verzweigten Rad- und Wanderwegenetzes laden Bänke, Sitzgruppen und Schutzhütten in regelmäßigen Abständen zum Verweilen ein.

Empfehlenswert ist der Besuch des Kapitelsberges (Höhe 528 m ü. NN), auf dessen Gipfel eine Bergorientierungstafel angebracht ist und man einen einmaligen Ausblick über Tanne und die direkte Umgebung genießen kann. Anspruchsvolle und abwechslungsreiche Wanderungen für Gäste und Einwohner organisiert der Harzklubzweigverein Tanne e.V. ab 6 Personen, wobei besonders die Fackelwanderungen erlebenswerte Höhepunkte sind. Die Wanderungen beginnen am Wandertreff des Harzklubzweigvereins Tanne e.V. Ecke Schierker Weg/Lindenwarte.

Sehenswertes in und um Tanne

In den Wintermonaten werden bei entsprechenden Schneeverhältnissen vier Loipen mit einer Gesamtlänge von ca. 21 km gespurt. Einstiege befinden sich an der Wietfelder Straße und oberhalb der Hotels.

In der Tanner Heimatstube zeigen geschichtliche Daten und Fotos die Entwicklung des Harzdorfes von der Eisen- und Kupferverhüttung bis hin zum Höhenluftkurort und Wintersportplatz, bereits 1886 kamen die ersten touristischen Gäste nach Tanne. So existiert hier eine Urkunde über die erste Erwähnung des Ortes; ein Modell zeigt den ehemaligen Bahnhof Tanne.

1995 erfolgte in Tanne die Wiedereröffnung des Herdbuches für die Züchtung des Roten Höhenviehs "Harzer Schlag". Das Rote Höhenvieh ist auf den Bergwiesen rund um Tanne zu finden. An die Tradition, die braunen Harzkühe den ganzen Sommer auf die Weide zu treiben, erinnert das Hirtendenkmal in der Mitte des Ortes. Höhepunkt im kulturellen Dorfleben ist der Tanner Kuhball, der immer am Sonntag vor Himmelfahrt stattfindet. Ein Besuch dieses außergewöhnlichen Dorffestes lohnt sich für Jung und Alt gleichermaßen...

Andere Veranstaltungen und Wanderungen, gestaltet von den Vereinen und der Tourist-Information Elend-Sorge-Tanne, vermitteln dem Gast einen Einblick in die Geschichte der alten Harzer Bergbau- und Hüttengemeinde und zeugen von der lebendigen Pflege der hiesigen Traditionen und des heimischen Brauchtums.

Genießen Sie auf diesem wunderschönen Fleckchen Erde die herrlichen Wälder mit ihrer würzigen Luft und erleben Sie intakte Natur und Harzer Gastlichkeit. Tanne ist bestens geeignet, sich von Stress und Alltagssorgen zu erholen. Hierzu finden Sie unter Harztourist passende und komfortable Unterkünfte für Ihren geplanten Urlaub in Tanne.

Bilder

Sehenswürdigkeiten

Besuchen Sie bei Ihrem Urlaub in Tanne:

Wasserräder der Tanner Hütte und Heimatstube, Möglichkeit zur Besichtigung nach telefonischer Vereinbarung unter Tel. 039457/40834

Offene Kirche im Advent (tgl. 17:00 - 18:00 Uhr)

Gießerdenkmal Hirtendenkmal

Schaubauernhof

Angebote

Werden Sie in Tanne aktiv:

Gut ausgebautes, weit verzweigtes Wander- und Radwanderwegenetz

Angebot geführter Wanderungen durch den Harklubzweigverein Tanne e.V. ab 6 Pers.

Geführte Wanderungen mit Lamas (mind. 8 TN)

Vier gespurte Loipen in der Wintersaison

Kinderspielplatz

Events

Bei unseren Dorffesten geht es hoch her!

Osterfeuer

Tanner Kuhball am Sonntag vor Himmelfahrt

Schützenfest im Juni

Skifasching im Januar oder Februar

Lage und Kontakt

Adresse

Tourist-Information
Elend - Sorge - Tanne
Hauptstraße 19
D-38875 Oberharz am Brocken OT Elend

Tel.:
+49 039455/375
Fax:
+49 039455/58740

Routenplaner: Ihr schnellster Weg zu uns

Kostenfrei mobil mit dem Harzer Urlaubs-Ticket
Das Harzer Urlaubs-TicketMit dem Harzer Urlaubsticket sind Übernachtungsgäste auch ohne Auto kostenfrei mobil. Und das auf allen öffentlichen Bus- und Straßenbahnlinien im Landkreis Harz. Weitere Informationen unter: www.hatix.info
Blick auf den Ort Tanne
Adresse
Tourist-Information
Elend - Sorge - Tanne

Hauptstraße 19
D-38875 Oberharz am Brocken OT Elend
Tel.: +49 039455/375
Fax: +49 039455/58740
E-Mail: elend@oberharzinfo.d
e

Web: www.oberharzinfo.de
Daten
Einwohner: 700
Höhenlage: 480 bis 560 m
Gästebetten: 396