Erleben und entdecken Sie den Harz mit seinen interessantesten Sehenswürdigkeiten

Hier finden Sie Anregungen für Ihre Freizeit und für den geplanten Urlaub in unserem schönen Mittelgebirge. Besuchen Sie ein Museum Ihrer Wahl, gehen Sie mit Ihren Kindern mal wieder schwimmen oder schweben Sie mit Ihrem Partner über das Bodetal. Ob Jung oder Alt, für jeden ist ein persönliches Erlebnis dabei!

Suchen Sie Sehenswürdigkeiten und Freizeitangebote im Harz auf unserer

Die 20 beliebtesten Sehenswürdigkeiten des Monats März 2017 auf harztourist.de

Diese Sehenswürdigkeiten wurden im letzten Monat am häufigsten angezeigt:

  1. Rappbodetalsperre, Wernigerode
  2. Hexentanzplatz, Thale
  3. Harzer Schmalspurbahnen GmbH, Wernigerode
  4. Harzbob Thale - Allwetterrodelbahn, Thale
  5. Rübeländer Tropfsteinhöhlen, Rübeland
  6. Wendefurther Bootsverleih - Floßfahrten -Schwimmende Gaststätte, Wendefurth
  7. Brocken - Höchster Berg im Norden Deutschlands, Wernigerode
  8. Seilbahnen Thale Erlebniswelt, Thale
  9. Freizeitbad THYRAGROTTE, Südharz OT Stolberg
  10. Burgberg - Seilbahn Bad Harzburg, Bad Harzburg
  11. Tierpark Hexentanzplatz Thale, Thale
  12. HöhlenErlebnisZentrum Iberger Tropfsteinhöhle, Bad Grund
  13. Märchenwald Bad Harzburg, Bad Harzburg
  14. Kleinste Holzkirche Deutschlands Elend, Elend
  15. Wernigeröder Schlossbahn S. u. M. Zielke, Wernigerode
  16. Harzer Baumkuchen, Wernigerode
  17. Glasmanufaktur Harzkristall GmbH, Derenburg
  18. Hasseröder Ferienpark - Ferienpark Nesseltal - Wernigerode GmbH & Co.KG, Wernigerode
  19. DDR Museum Thale, Thale
  20. Mausefallen- und Kuriositätenmuseum GüntersbergeInhaberin: Gabriele Knepper, Harzgerode OT Güntersberge
Wenn im Sommer bei hohen Temperaturen geschwitzt wird, gibt es nichts Schöneres als einen Sprung ins kühle Nass. Der Harz bietet seinen Besuchern zahlreiche Möglichkeiten zum Baden, für Wassersport und zum Angeln. Der Sommerurlaub im Harz, wird zu einem abwechslungsreichen Erlebnis und einem Vergnügen für die ganze Familie. An großen Talsperren und idyllischen Berg- und Waldseen gibt es Badestellen. Einige Seen bieten den Verleih von Booten an. Sogar das Tauchen kann man bei einem Urlaub im Harz erlernen. Wunderschöne Natur- und Freibäder freuen sich auf große und kleine Harzbesucher. Bei Regenwetter und in der Winterzeit bieten Freizeit- und Erlebnisbäder ein tolles Badevergnügen. [mehr]
Alpines Skifahren, Snowboarden, Rodeln oder Langlauf in tief verschneiten Winterlandschaften... Vielleicht auch eine Fahrt mit einem Pferdeschlitten, wie in den russischen Märchen um Hexe Baba Jaga... Bei einem Urlaub im Harz können Sie in den Wintermonaten die vielseitigen Möglichkeiten beliebter Wintersportaktivitäten nutzen. Der Harz ist durch seine zentrale Lage aus allen Regionen Deutschlands gut erreichbar und bietet - speziell im Oberharz - eine hohe Schneesicherheit. [mehr]
Das Glück der Erde liegt auf dem Rücken der Pferde - auch in Deutschlands nördlichstem Mittelgebirge, dem Harz. Hier gibt es 76 km Reitwege durch idyllische Wälder und Täler, über Wiesen und Anhöhen mit fantastischen Ausblicken in die abwechslungsreichen Naturlandschaften. Ob ein Tagesausritt oder Wanderreiten, eine Fahrt mit der historischen Postkutsche oder ein geselliger Ausflug in Kutsche und Kremser (Planwagen) oder gar eine Tour mit dem Pferdeschlitten durch den Winterwald - im Harz kommen Pferdeliebhaber das ganze Jahr über auf ihre Kosten. [mehr]

Brocken, Hexentanzplatz oder Quedlinburg als UNECSO Weltkulturerbe - Ausflugsziele für Ihren Urlaub im Harz

Der Harz in seiner Vielfältigkeit

Sie sind auf der Suche nach einer schönen Urlaubsregion, in guter Lage und reich an attraktiven Sehenswürdigkeiten und Ausflugszielen - dann ist ein Urlaub im Harz genau das Richtige für Sie. Das nördlichste Mittelgebirge gehört zu einer der abwechslungsreichsten Regionen Deutschlands und bietet auf einer Länge von ca. 110 km die verschiedensten Freizeitaktivitäten. Ob als Naturliebhaber oder Kulturinteressierter, jeder kommt auf seine Kosten. So erwartet Sie eine bunte Mischung an touristischen und historischen Highlights.

Den Harz mit Kindern entdecken

Im Rahmen der Initiative KinderFerienLand Niedersachsen gilt das HöhlenErlebnisZentrum Iberger Tropfsteinhöhle als ein besonders kinder- und familienfreundliches Ausflugsziel im Harz. Bei Bad Grund gelegen entdecken Kinder hier die faszinierende Welt des Zwergenkönigs Hübich mit seinen versteinerten Meerestieren, massiven Bodentropfsteinen und abwechslungsreichen Erlebnisstationen. Orientiert man sich eher in den östlichen Oberharz, gelangt man in den kleinen beschaulichen Höhlenort Rübeland. Hier befinden sich zwei touristisch genutzte Tropfsteinhöhlen - die Hermannshöhle und die Baumannshöhle, letztere zählt zu den ältesten Schauhöhlen der Welt. Neben Stalagmiten und Stalagtiten erwarten Kinder und Erwachsene spannende Theateraufführungen und Konzerte in mystischer Atmosphäre.

Suchen Sie weitere interessante Ausflugsziele, speziell als Familie mit Kindern, sollten Sie auf Ihrem Weg durch den Harz auch in Thale, Goslar, Stolberg oder Quedlinburg einen Stopp einlegen. Thale mit seinem sagenumwobenen Hexentanzplatz gehört zu einer der beliebten Anlaufstellen im Harz. Nicht nur zur Walpurgisnacht herrscht hier reges Treiben. Besucher erwartet ein wunderschöner Ausblick über das Bodetal - ob zu Fuß, mit dem Auto oder der Seilbahn: Familien mit Kindern finden auf dem Hexentanzplatz viele Möglichkeiten, einen ausgefüllten Tag im Harz zu verbringen. Der Tierpark, die Walpurgishalle und eine Allwetterrodelbahn sorgen für Abwechslung und gute Unterhaltung. Als Schlechtwetter-Variante bietet sich für einen ausgefüllten Tag der Besuch im "verhexten Spielhaus" an.

In Wernigerode können Familien mit Kindern neben einem Ausflug zum bekannten Schloss mit Bimmelbahn, Pferdekutsche oder "per pedes" die interessante Flora und Fauna des Harzes im Wildpark Christianental entdecken. Auch das "Museum für Luftfahrt und Technik" hält für die kleineren Besucher spezielle Audioführungen und kindgerechte Ausstellungsbereiche bereit. Der Bürgerpark mit seinen weitreichenden Grünanlagen und den Spielplätzen sowie der Hasseröder Ferienpark mit Indoor-Spielewelt und Erlebnisbad sind einen Besuch wert!

Ganz in der Nähe der "Bunten Stadt am Harz" befindet sich ein weiteres Ausflugsziel mit einem großen Spaßfaktor für Familien: die Glasmanufaktur Harzkristall in Derenburg. Hier erwartet die Kinder ein toller hölzener Abenteuerspielplatz, ein kleiner Lehrpfad zum Thema Glas, die Möglichkeit zum Glasblasen und zum Abschluss ein leckeres Eis im hauseigenen Café.

Abschließend verweisen wir noch auf ein ganz besonderes Angebot im kleinen, idyllischen Schachdorf Ströbeck (OT von Halberstadt): In der Schau- und Erlebniswerkstatt vom HolzAndi können Kinder und Erwachsene einen tollen Nachmittag beim Bearbeiten und Basteln mit Holz verbringen - vom Piratenschiff über die Katze bis hin zum Weihnachtsengel.

Im Harz wird Wandern groß geschrieben

Wer sich besonders gern in der Natur aufhält, sollte sich die wunderschöne Harzer Landschaft nicht entgehen lassen. Hohe Berge, großflächige Wälder und bunte Wiesen strahlen eine idyllische Ruhe für erholsame Aufenthalte aus und laden Gäste im Harz zu langen Spaziergängen und Wanderungen ein. Auf zahlreichen, ausgeschilderten Wanderwegen lässt sich die Harzregion optimal erkunden und so manches Wanderherz höher schlagen. Wer mehr über die schöne Naturlandschaft im Harz erfahren möchte und Informationen über die bekannten und weniger bekannten Wanderwege im Harz benötigt, findet kompetente Ansprechpartner in der Geschäftsstelle des Nationalparks Harz in Wernigerode, über den Harzklub e.V. in Clausthal-Zellerfeld mit seinen 90 Zweigvereinen oder über den Wanderführer Rainer Just aus Benneckenstein. Der Nationalpark Harz gehört zu den größten Waldnationalparks in Deutschland und umfasst ca. 10 % der Gesamtfläche des Harzes. Er besticht durch seine vielfältige Flora und Fauna und bietet Touristen ganzjährig die Möglichkeit, das großflächige Naturschutzgebiet im Oberharz zu erwandern. Gerade auch im Winter ist der Harz ein beliebtes Ausflugsziel in der Mitte Deutschlands. Skifahren, Langlauf, Schlittschuhlaufen und Rodeln für Klein und Groß mit einem Schlitten sind beliebte Freizeitaktivitäten in der kalten Jahreszeit im Harz.

Der Brocken im Harz mit seinen Angeboten

Ein besonderes Highlight im Harz ist der Brocken, der höchste Berg im Norden Deutschlands. Er bietet interessierten Touristen auf seinem einmaligen Gipfel neben historischen Einblicken im Brockenhaus den Brockengarten mit Pflanzen aus allen Hochgebirgen der Erde und entlohnt mit grandiosen Ausblicken vom Brockenplateau. Mit über 2 Millionen Besuchern jährlich gehört der Brocken zu den beliebtesten Ausflugszielen in Deutschland. Wer gut zu Fuß unterwegs ist, hat die Möglichkeit, auf dem 8 km langen Goetheweg von Torfhaus aus oder über den Eckerlochstieg mit Ausgangspunkt Schierke die Brockenspitze zu erklimmen. Mit ein wenig Glück trifft man hier den bekannten "Brocken-Benno", der mit über 80 Jahren fast täglich den Brocken zu Fuß erwandert. Möchte man sich lieber in aller Ruhe den Harzer Schönheiten widmen, so verspricht die Fahrt durch den Nationalpark Harz mit der nostalgischen Harzer Schmalspurbahn, auch Brockenbahn genannt, ein einzigartiges Erlebnis - nicht nur für eifrige Eisenbahnfreunde, sondern auch für Familien mit Kindern. Gestartet wird entweder am Bahnhof in Wernigerode, in Drei Annen Hohne oder in Schierke zum Brockengipfel, auf dem die Touristen bei guter Wetterlage ein grandioser 360-Grad Panoramablick in den Harz und das Harzvorland erwartet. harztourist lädt Sie zu einem Blick auf den Brocken ein!

Sehenswerte Orte im Harz

Am Fuße des Brockens finden Sie eine weitere kleine Perle, die der Harz zu bieten hat. Die idyllisch gelegene Stadt Wernigerode, auch bekannt unter dem Namen "Bunte Stadt am Harz", bietet neben zahlreichen Sehenswürdigkeiten eine Vielzahl von touristischen Angeboten in Form von Stadt- und Erlebnisführungen, die sich bei den Urlaubern im Harz großer Beliebtheit erfreuen. Besonders der historische Stadtkern mit dem berühmten Wernigeröder Rathaus überzeugt durch seine kleinen Fachwerkhäuser und lädt zu einem gemütlichen Stadtbummel ein. Wirft man einen Blick auf das märchenhaft wirkende Schloß Wernigerode®, das weithin sichtbar über dem Ort im Harz thront, wird man vom mittelalterlichen Flair erfasst. Die ehemalige Burg gilt heute als romantisches Residenzschloss und bietet den Besuchern neben historischen Führungen auch diverse gastronomische Angebote und einen Schlossinnenhof mit fantastischen Ausblicken über Wernigerode.

Wer sich für historische Städtekunst begeistern kann, ist in der Quedlinburger Altstadt genau richtig. Als UNESCO Weltkulturerbe verfügt Quedlinburg über ca. 1.300 Fachwerkhäuser aus 6 Jahrhunderten und gehört zu einer der umfangreichsten Flächendenkmäler Deutschlands. So können Sie das ehemalige Burgdorf bestaunen und eine Vielzahl an Jugendstilhäusern und Einzeldenkmälern im Stadtinneren besichtigen.

Auch im Nordharz lassen sich sehenswerte Ausflugsziele finden. Die schöne Stadt Goslar mit der Kaiserpfalz und das Erzbergwerk Rammelsberg gehören ebenso zu den Kulturschätzen der UNESCO. Mit 30 Millionen Tonnen Erz trug der Rammelsberg maßgeblich zur positiven Entwicklung der Stadt Goslar bei, so dass diese bis 1253 als Residenzstadt zahlreicher Kaiser und Könige bekannt war. Auch heute noch kann man einen Urlaubstag lang durch die kleinen Geschäfte und Gassen der Harzstadt Goslar bummeln.

Eine interessante Felsformation erstreckt sich im nordöstlichen Harz auf über 20 km und verläuft von Blankenburg (Harz) über Weddersleben bis nach Ballenstedt. Aus Sandstein bestehend stammen diese Felsbrocken aus verschiedenen Epochen der Kreidezeit. Die sogenannte "Teufelsmauer" gehört heute zu einem der ältesten Naturschutzgebiete Deutschlands. Sie kann auf der gesamten Länge erlaufen werden und ist durch diverse Geländer und Treppen komplett zugänglich.

Ein Geheimtipp im Harz sind die hübschen und beschaulichen Orte im Südharz, so z.B. Stolberg als "Historische Europastadt", Nordhausen mit seiner "Echten Nordhäuser Traditionsbrennerei", das Kneipp-Heilbad Bad Lauterberg oder Herzberg am Harz mit seinem Welfenschloss.

Entdecken Sie die abwechslungsreichen Seiten der Urlaubsregion Harz und buchen Sie eine günstige, attraktive und gemütliche Unterkunft. Ob Ferienwohnung oder Ferienhaus im Harz, Pension oder Hotel - bei harztourist finden Sie für jeden das passende Angebot.

- Anzeigen -
Refugium für heimische Wildtiere !Mystische Höhlenwelten - des Harzes große Naturwunder !Naturerlebnisprogramm im Nationalpark HarzDie Erlebnisvielfalt des Harzes mit der neuen HarzCard entdecken!Tourismusprojekt - Rappbodetalsperre - InfostandpunktZuverlässig und sicher durch den HarzkreisSEGWAY-Touren - Fahrspaß im Einklang mit der Natur!!Das Tourismus-Portal für den Harz !!Das Harzer Urlaubs-Ticket