Mausefallen- und Kuriositätenmuseum Güntersberge
Inhaberin: Gabriele Knepper

Das verrückteste Museum des Harzes!

Beschreibung

Im Mausefallen- und Kuriositätenmuseum in Güntersberge im Harz kann man über pfiffige Ideen unserer Vorfahren staunen. Lassen Sie sich in eine andere Welt entführen. In 25 verschiedenen Fernsehbeiträgen (MDR, SAT1, N3, Pro7, ARD, ZDF) wurde dieses einmalige Museum vorgestellt.

Gemütlich sitzen Sie in zwei verschiedenen Ausstellungen und bekommen einen humorvollen und kurzweiligen Vortrag über Mausefallen und allerlei Kuriositäten geboten. Die Inhaberin des Museums, Frau Gabriele Knepper, unterhält die Besucher bei einer Führung mit so viel Herzblut und amüsanten Anekdoten, dass der Aufenthalt zu einem unvergesslichen Erlebnis für Sie wird.

Was erwartet den Besucher?

Ausstellung 1: Mausefallen- und Kuriositätenmuseum
Mausefallen und Kuriositäten aller Art, zum Teil mehrere hundert Jahre alt:
Wülmauskanone, Todesturm der Mäuse, Minigalgen und mehr. Alte und seltene Küchengeräte.

Ausstellung 2: "Galerie der stillen Örtchen"
Eine in Deutschland einmalige Bilder-Galerie: über 100, zum Teil großformatige Fotos, Ölbilder, und Zeichnungen zu diesem wohl menschlichsten aller Themen, Klostühle der vergangenen 500 Jahre, Klistierspritzen, Nachttöpfe, 100 Jahre alte Damenunterwäsche, eiserne Keuschheitsgürtel, Flohfallen und vieles mehr...

Das Museum ist besonders geeignet für Familien, Seniorenreisen, Vereinsfahrten, Biker-Ausflüge, Absolventen- und Klassentreffen, Betriebsausflüge, Familienfeiern, Schulklassen und Vorschulkindergruppen.

Empfehlen möchten wir Ihnen unser gemütliches Museums-Café und bitten Sie bei Interesse um eine vorherige Buchung.

Unsere Öffnungszeiten für Sie:
Samstag und Sonntag von 14:00 - 17:00 Uhr
Führungen 14:00 und 15:00 Uhr

Termine für individuelle Führungen sind für Gruppen ab mindestens 6 Personen gern außerhalb der Öffnungszeiten nach telefonischer Absprache möglich.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der angegebenen Homepage.

Ihre Gabriele Knepper

Lage und Kontakt

Adresse

Mausefallen- und Kuriositätenmuseum Güntersberge
Inhaberin: Gabriele Knepper
Klausstraße 38
D-06493 Harzgerode OT Güntersberge

Telefon:
+49 039488/430
Fax:
+49 039488/430

Routenplaner: Ihr schnellster Weg zu uns

Mausefallen- und Kuriositätenmuseum Güntersberge/Harz
Adresse
Mausefallen- und Kuriositätenmuseum Güntersberge
Inhaberin: Gabriele Knepper
Klausstraße 38
D-06493 Harzgerode OT Güntersberge
Tel.: +49 039488/430
Fax: +49 039488/430
E-Mail: mausefallenmuseum@on
line.de

Web: www.mausefallenmuseu
m.de

Themen
Museen