Schlossmuseum Quedlinburg

Sehenswertes für Jung und Alt!

Das in einem Renaissanceschloss aus dem 16./17. Jahrhundert untergebrachte Museum vermittelt seinen Besuchern einen Überblick über die Ur- und Frühgeschichte und die frühmittelalterliche Besiedelung des Gebietes.
Weiterhin dargestellt werden die Entwicklung des Burgberges von der Königspfalz Heinrich I. zum freiweltlichen, reichsunmittelbaren Damenstift. Außerdem werden wichtige Aspekte der Stadtgeschichte beleuchtet.

Zu den herausragenden Objekten gehören der bronzezeitliche Hortfund vom Lehof, die Goldscheibenfiebel aus Groß-Orden und nicht zuletzt der "Raubgrafenkasten", um den sich die Legenden über die Gefangennahme des Grafen Albrecht II. vom Regenstein ranken.

Die Repräsentationsräume bieten einen Einblick in die Wohnkultur des 17. u. 18. Jahrhunderts. Die gelungene Restaurierung bringt den Zustand der Räume in der Zeit des Barocks bzw. Klassizismus zutage.


Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der angegebenen Homepage.

Bilder

Lage und Kontakt

Adresse

Schlossmuseum Quedlinburg
Schlossberg 1
D-06472 Quedlinburg

Telefon:
+49 03946/950681
Fax:
+49 03946/905689

Routenplaner: Ihr schnellster Weg zu uns

Schlossmuseum Quedlinburg
Adresse
Schlossmuseum Quedlinburg
Schlossberg 1
D-06472 Quedlinburg
Tel.: +49 03946/950681
Fax: +49 03946/905689
Web: www.quedlinburg.de/i
ndex.php?id=11805700
0070&cid=11805700011
6

Themen
Schlösser und Burgen
Ihre Aktionen