Elbingerode

Bergbaustadt im grünen Oberharz

Die alte Bergbaustadt Elbingerode, Stadt Oberharz am Brocken, befindet sich ca. 10 km südlich von Wernigerode und gehört zur Stadt Oberharz am Brocken. Urkundlich wird Elbingerode bereits im Jahr 1206 durch Papst Innicenz III. erwähnt.

Elbingerode...im Herzen des Harzes

Bei einer Höhenlage von 450 bis 480 Metern zeichnet sich Elbingerode durch ein ausgeprägtes Mittelgebirgsklima aus. Die besonders sonnige und windgeschützte Lage macht die Oberharzstadt zu allen vier Jahreszeiten attraktiv für den erholungssuchenden Gast. Für Aktivurlauber bietet Elbingerode abwechslungsreiche, bequeme - aber auch anspruchsvolle Wander- und Radwanderwege. Zur Abkühlung lädt nach einem anstrengenden Sommertag der Naturbadesee Elbingerode mit echtem Bergwasser ein. Im Winter bieten gut gespurte Loipen Anschlüsse zu den Nachbarorten Drei Annen Hohne, Königshütte und Elend bis hin zum Wintersportgebiet Schierke. Die herrlich klare Luft kann man bei einer Winterwanderung genießen und Kinder finden am Rodelhang unterhalb des Jugendgästehauses ihr Vergnügen.

Für die am Bergbau und an der Geologie interessierten Besucher gibt es in Elbingerode das Schaubergwerk Büchenberg sowie das Besucherbergwerk Drei Kronen & Ehrt, wobei man in das letztere mit einer echten Grubenbahn ein- und ausfahren kann. Leider wird das Besucherbergwerk "Drei Kronen & Ehrt" seine Stollen zum 02.11.2015 für immer schließen.

Mobil sein im Oberharz

Die zentrale und verkehrsgünstige Harzlage eröffnet den Gästen der Oberharzstadt viele interessante Ausflugsmöglichkeiten - mit dem Auto oder dem gut ausgebauten Harzer ÖPNV-Netz. Das Harzer Urlaubs-Ticket ermöglicht den Gästen vor Ort die freie Fahrt auf öffentlichen Bus- und Straßenbahnlinien im Landkreis Harz. In der wunderschönen Landschaft des Oberharzes ist bereits die Fahrt durch die Harzwälder ein Erlebnis für sich.

Bilder

Sehenswürdigkeiten

Alte Traditionen für Sie bewahrt:

Schaubergwerk Büchenberg (rollstuhlgerecht) und Büchenberglehrpfad

Schlosspark

Altes Brauhaus

Heimatstube

Stadtkirche

Aussichtspavillon am Kahlenberg

Angebote

Aktiv werden in der Stadt Oberharz am Brocken:

Natur-Seebad

Campingplatz Am Brocken

Hirschbrunnen mit Grillplatz

Rad- und Wanderwege

gespurte Loipen

montangeschichtlicher Lehrpfad, Büchenberglehrpfad, Forsttheamtischer Lehrpfad

Galerie im Diakonissen Mutterhaus mit wechselnden Ausstellungen

Stempelstellen Galgenberg und Tagebau Susenburg

Events

Gefeiert wird im Oberharz immer:

Karnevalsveranstaltungen

Walpurgisfeier

Osterfeuer

Ostereiersuchen unter Tage im Bergwerk

Volks- und Schützenfest/Stadtfest im Juni

Oldtimertreffen mit Hoffest

Weihnachtsmarkt

Lage und Kontakt

Adresse

Tourist-Information Elbingerode - Rübeland - Königshütte
Markt 3
D-38875 Oberharz am Brocken OT Elbingerode

Tel.:
+49 039454/89487
Fax:
+49 039454/89488

Routenplaner: Ihr schnellster Weg zu uns

Kostenfrei mobil mit dem Harzer Urlaubs-Ticket
Das Harzer Urlaubs-TicketMit dem Harzer Urlaubsticket sind Übernachtungsgäste auch ohne Auto kostenfrei mobil. Und das auf allen öffentlichen Bus- und Straßenbahnlinien im Landkreis Harz. Weitere Informationen unter: www.hatix.info
Willkommen im schönen Elbingerode - Stadt Oberharz am Brocken (Foto: Jürgen Meusel)
Adresse
Tourist-Information Elbingerode - Rübeland - Königshütte
Markt 3
D-38875 Oberharz am Brocken OT Elbingerode
Tel.: +49 039454/89487
Fax: +49 039454/89488
E-Mail: elbingerode@oberharz
info.de

Web: www.oberharzinfo.de
Daten
Einwohner: 4.121
Höhenlage: 450 bis 480 m
Gästebetten: 510