Ilsenburg

Die bezauberndste Stadt im Harz

Idyllisch im Ilsetal gelegen, am Fuße des Brocken, direkt am Nationalpark Harz - Ilsenburg verspricht ein einzigartiges und abwechlsungsreiches Urlaubs-
erlebnis. Gebündelt finden Sie hier das Aktive beim Erklimmen von steilen Klippen, Entspannungsmomente beim Genießen der traumhaften Ausblicke und den geschichtlichen Anspruch beim Entdecken historischer Bauten.

Wandern in und um Ilsenburg

Erwandern Sie in der Umgebung von Ilsenburg eine der beliebten Harzer Wandernadeln und entdecken Sie die beeindruckenden Täler - heute noch drei Naturwunder: das Ilsetal, das Suental und das Eckertal. Bevorzugen Sie Wanderungen unter Anleitung gibt es in Ilsenburg Angebote für geführte Touren durch die Nationalpark-Ranger, den Harzklub Ilsenburg und die Wanderfreunde Ilsenburg. So gelangen Sie über den rund 11 Kilometer langen Heinrich-Heine-Weg und den daran anschließenden Harzer Grenzweg zum Gipfel des, für seine Sagen berühmten Brocken. Wunderschöne Natureindrücke warten auf Sie bei Ihrer Wanderung durch das Ilsetal, vorbei an Ilsestein und Ilsefällen. Auch eine Rundwanderung zur Waldgaststätte Plessenburg (ca. 13 km) kann sehr reizvoll sein. Umfangreiche Informationen über den Nationalpark Harz mit seiner abwechslungsreichen Flora und Fauna werden für interessierte Besucher im Nationalparkhaus im Ilsetal vorgehalten. Der - Ilsetaler - DER Wanderbus der Region - fährt von Mai bis Oktober und bringt Sie direkt in den Nationalpark Harz. Die Ilsenburger Region bietet Radwanderern und Mountainbikern auf gut ausgebauten Routen viele Möglichkeiten: von kurz und leicht bis lang und anspruchsvoll - von Mountainbiker, Rennradfahrer bis zum Ausflug mit Familie - für jeden Anspruch gibt es das passende Tourenangebot. Tipp für Mountainbiker: Von einer Tour zur Rangerstation Scharfenstein kommen Sie mit anhaltenden Eindrücken zurück, versprochen! Freizeitaktivitäten über das Wandern hinaus nutzen große und kleine Besucher der Nationalparkgemeinde beim Klettern im Erlebniswald Ilsenburg von April bis Oktober, bei ungewöhnlichen Eseltrekking-Touren mit Max, Moritz und Momo oder beim Badespaß in den Freibädern von Ilsenburg und Darlingerode.

Anlaufpunkt nicht nur für Geschichtsinterressierte

Zwei romanische und sehenswerte Klosteranlagen in einer Gemeinde - so finden Sie in Ilsenburg und seinen Ortsteilen Geschichte zum Anfassen: das Kloster Ilsenburg (Klosterkirche St. Peter & Paul - Bau von 1078-1087 und Klostergebäude nach 1120) und das Kloster Drübeck (früheste Erwähnung im Jahre 960), die der "Harzer Klosterwanderweg" auf 3,2 km Länge miteinander verbindet. Beide Anlagen sind Stationen der "Straße der Romanik" und offenbaren in einzigartiger Weise das Klosterleben bzw. das Leben im Mittelalter. Der "Harzer Klosterwanderweg" zieht sich insgesamt über 64 km von Drübeck nach Ilsenburg, Wöltingerode und Grauhof weiter bis nach Goslar. Eine weitere Etappe führt anschließend über die Klöster Michaelstein bei Blankenburg und Wendhusen in Thale. Die regionale Geschichte wird im Ilsenburger Hütten- und Technikmuseum erlebbar. Hier erzählen Bilder bekannter Ilsenburger Künstler über das frühere Leben der Menschen im Harz und eine Sammlung anschaulicher Modelle und Exponate veranschaulicht die Entwicklung der Hüttenindustrie vor Ort. Der als Lehrpfad angelegte Ilsenburger Eisenpfad "Vom Erz zum Metall" dient als weitere Informationsquelle für Kinder und Erwachsene.

Wohlbefinden in Ilsenburg

Vor allen Dingen sollen Sie Ihren Aufenthalt in Ilsenburg natürlich genießen können! Daher stehen Ihnen als Ausgleich für die aktive Betätigung in unserem Harzort komfortable Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen und Ferienhäuser mit freundlichen Vermietern zum Wohlfühlen zur Verfügung. Im Ilsetal können Sie eine Kneipp-Anlage nutzen, die Jedermann zum gesunden Wassertreten einlädt. Für diejenigen, die aus sicherer Entfernung lieber zuschauen möchten, wurden am Wasserbecken mehrere Sitzbänke aufgestellt.

Bilder

Sehenswürdigkeiten

Sehenswertes in Ilsenburg und Umgebung:

Ilsestein als Wahrzeichen von Ilsenburg Romanische Klosterkirche Ilsenburg mit Klosterkirche St. Peter & Paul Evangelische Zentrum Kloster Drübeck mit Klosterkirche St. Vitus, Klostergärten, Klosterhotel Ilsetal mit Ilsefällen entlang der Ilse Nationalparkhaus im Ilsetal mit wechselnden Ausstellungen Hütten- und Technikmuseum Eisenpfad "Vom Erz zum Metall"

Angebote

Wir bieten unseren Gästen:

Stadtführungen und Führungen

Klosterkirche Ilsenburg

Erlebniswald Ilsenburg (Kletterpark)

Wasserspielplatz im Ilsetal

Discgolf-Anlage im Ilsetal

Eseltrekking-Touren mit Max, Moritz und Momo

Kneipp-Anlage im Ilsetal

Kutsch- und Planwagenfahrten zur Rangerstation Scharfenstein

Harzer Grenzweg entlang der ehemaligen innerdeutschen Grenze (Grünes Band)

Kloster-Wanderweg von Ilsenburg nach Drübeck (3,2 km)

Geführte Wanderungen durch Nationalpark-Ranger, Harzklub und Wanderfreunde Ilsenburg

Angebote von Radwanderwegen

Kostenfreie Wanderparkplätze

Ilsetaler Buslinie in den Hochharz von Mai bis Oktober

Ludwigsbad (Freibad) von Mai bis September

Harzlandhalle für Events in Sport, Kultur u.v.m.

Waldgasthäuser "Plessenburg" und "Ilsestein"

Events

Veranstaltungen in Ilsenburg:

Oster-Ilsetallauf am Ostersamstag Walpurgis am 30.04. eines jeden Jahres Ilsenburger Sommer-Cup - Bob-Anschub Forellenfest - Historisches Stadtfest im Juli Ilsenburger Schützenfest Romantische Nacht im Kloster Drübeck Brockenlauf im September Adventsmarkt im Dezember

Lage und Kontakt

Adresse

Tourismus GmbH Ilsenburg
Marktplatz 1
D-38871 Ilsenburg

Tel.:
+49 039452/19433
Fax:
+49 039452/99067

Routenplaner: Ihr schnellster Weg zu uns

Kostenfrei mobil mit dem Harzer Urlaubs-Ticket
Das Harzer Urlaubs-TicketMit dem Harzer Urlaubsticket sind Übernachtungsgäste auch ohne Auto kostenfrei mobil. Und das auf allen öffentlichen Bus- und Straßenbahnlinien im Landkreis Harz. Weitere Informationen unter: www.hatix.info
Ilsenburg - Die bezauberndste Stadt im Harz
Adresse
Tourismus GmbH Ilsenburg
Marktplatz 1
D-38871 Ilsenburg
Tel.: +49 039452/19433
Fax: +49 039452/99067
E-Mail: info@ilsenburg.de
Web: www.ilsenburg.de
Daten
Einwohner: 6.600
Höhenlage: 255 m
Gästebetten: 1.100