Huy / Landkreis Harz

Größtes und schönstes Buchenwaldgebiet Europas

Die Gemeinde Huy (ausgesprochen: Hü) bildet den Nordosten des Landkreises Harz und besteht seit 2002 aus insgesamt 11 Ortsteilen: Aderstedt, Anderbeck, Badersleben, Dedeleben, Dingelstedt am Huy, Eilenstedt, Eilsdorf, Huy-Neinstedt, Pabstorf, Schlanstedt und Vogelsdorf.

Besonderheiten der Gemeinde Huy

Es heißt, der Huy ist das "größte und schönste geschlossene Buchenwaldgebiet Europas". Und die Natur kann sich hier wirklich sehen lassen... Am Landschaftsschutzgebiet "Großer Bruch" gelegen finden Naturliebhaber in den Wäldern der Huyregion eine vielfältige und teilweise selten vorkommende Flora vor. Ausflugsziele, wie die Daneilhöhle - mit ihrer dunklen Sage um den gefürchteten Räuber Daneil -, die Gletschertöpfe oder der Jürgenbrunnen sind auf jeden Fall eine Wanderung durch den Huy wert!

Eine Zeitreise durch den Huy...

Historische Eindrücke kann der Besucher der Region Huy im Landkreis Harz auf einer der sehenswerten Schloss- und Burganlagen sammeln. Und auch gleich dort nächtigen, wie z.B. im wunderschönen, als Hotel & Spa betriebenen Wasserschloss Westerburg****s. Weitere imposante Anlagen, die sich für eine Besichtigung oder einen Aufenthalt anbieten, sind die Klosteranlage Huysburg, die Burg Schlanstedt oder das Schloss Röderhof.

Was ist noch interessant...?

Bei Ihrem Streifzug durch den Huy im Landkreis Harz sollten Sie nicht den Besuch der restaurierten Bockwindmühle in Anderbeck oder des Tierarztmuseums in Badersleben versäumen, in dem Sie z.B. eine historische Sauerstoffmaske für Pferde zu sehen bekommen. Die Freibäder laden in den Sommermonaten zum Abkühlen ein.

Sehenswürdigkeiten

Historie und Natur zum Entdecken:

Benediktiner Klosteranlage Huysburg
Wasserschloss Westerburg (Hotel & Spa****s)
Schloß Röderhof
Burg Schlanstedt
Naturschutzgebiet "Großes Bruch"
Bockwindmühle Anderbeck
Tierarztmuseum Badersleben
Sudentor Badersleben
Ausflugsziele Daneilshöhle, Gletschertöpfe und Jürgenbrunnen
Romanische Dorfkirche Pabstorf

Angebote

Aktiv sein im Huy:

Badeanstalt (Freibad) Aderstedt
Freibad Dedeleben
Geo-Rundwanderwege (mit QR-Codes)
Wanderwege- und Radwanderwegenetz
Diverse Baudenkmäler
Sporthalle, Sportplatz, Reithalle in Dedeleben

Events

Unsere Ortsteile wissen, wie man feiert:

Osterfeuer in den Ortsteilen
Hähnekrähen auf dem Rendelberg in Dedeleben
Volks- und Schützenfeste in den Ortsteilen
Erntedankfeste
Advents- und Weihnachtsmärkte in den Ortsteilen

Lage und Kontakt

Adresse

Gemeinde Huy (OT Dingelstedt am Huy)
Bahnhofstraße 243
D-38838 Huy

Tel.:
+49 039425/960 0
Fax:
+49 39425/960 42

Routenplaner: Ihr schnellster Weg zu uns

Adresse
Gemeinde Huy (OT Dingelstedt am Huy)
Bahnhofstraße 243
D-38838 Huy
Tel.: +49 039425/960 0
Fax: +49 39425/960 42
E-Mail: info@gemeinde-huy.de
Web: www.gemeindehuy.de
Daten
Einwohner: 7.645
Höhenlage: 122 m