Heimatmuseum -Zur Linde- Abbenrode

Ein Museum zur Geschichte von Abbenrode

Beschreibung

Das Heimatmuseum Abbenrode befindet sich in der ehemaligen Gaststätte Zur Linde von Abbenrode.
Eine Vielzahl von Bildern, Texten Urkunden, Karten und Modellen von historischen Häusern und ein Ortsmodell geben Auskunft über die historische Entwicklung des Ortes, das dörfliche Leben sowie Vereinarbeit sind liebevoll in einer Ausstellung auf 600 m² Ausstellungsfläche zusammengetragen worden.

Das vorhandene Text- und Bildmaterial ist Zeitzeuge der geschichtlichen Entwicklung von Abbenrode:
- zur Vereinsgeschichte von Abbenrode
- über ausgewanderte Abbenröder
- über die Geschichte des ehemaligen Klosters Abbenrode 1145 - 1554
- über die Kirchengeschichte der St. Andreas Kirche Abbenrode
- Feuerwehrausstellung über die Geschichte der Abbenröder Feuerwehr mit
historischer Pferdespritze
- über die Entwicklung der Landwirtschaft, Schäferhandwerks und Handwerks
(Sonderausstellung)
- über die Geschichte der MUNA
(Munitionsanstalt im Schimmerwald 1936-1945 )

Eine Vielzahl von Modellen historischer Höfe und Häuser sowie ein Ortsmodell von Abbenrode und Modell des ehemaligen vegetarischen Erholungsheims -Carl Lange- ergänzen die Ausstellung.

Im Grenzzimmer wird anhand eines Grenzmodells (3 x 4m) über die ehemalige Grenzanlage zwischen Lochtum (Niedersachsen) und Abbenrode (Sachsen-Anhalt) informiert. Dokumentation, Fotos und Karten geben Auskunft über das Leben im ehemaligen Sperrgebiet. Eine originale englische Telefonzelle, als Geschenk zur Grenzöffnung am 27.1.1990 zwischen Abbenrode und Lochtum, erinnert an den denkwürdigen Tag.

Öffnungszeiten:
- an jedem 1. Samstag im Monat von 14:00 - 16:00 Uhr
- am Pfingstmontag (Mühlentag)
- Tag des offenen Denkmals
- Mühlenweihnacht am 3. Advent bzw. nach Vereinbarung.

Wassermühle Otto
In unmittelbarer Nachbarschaft, Im Winkel 3, befindet sich die von 2002 - 2007 restaurierte voll funktionstüchtige Wassermühle Otto. Eine Ausstellung in der Mühle Otto gibt Auskunft über die Mühlengeschichte von Abbenrode. Funktionsmodelle und okumentationen geben Einblick in das Müllerhandwerk.

Öffnungszeiten:
- nach Vereinbarung
- am Pfingstmontag (Mühlentag)
- Tag des offenen Denkmals

Abbenröder Mühlenwanderweg
Ein 2008 eingerichteter Mühlenwanderweg durch Abbenrode verbindet die noch existierenden Mühle Zimmermann (von 1604), die Mühle Hinze (von 1311, abgerissen 1975), Mühle Siebrecht (von 1604) und Mühle Otto/Heimatmuseum sowie die Mühle Brauer und Mühle Scheel, der ehemaligen Elektrizitätszentrale Abbenrode im Mühlenwinkel und gibt an den jeweiligen Standorten einen Einblick in die Geschichte des -Mühlendorfes- Abbenrode.
Der Mühlenwanderweg ist ausgeschildert und Informationstafeln geben Auskunft über Funktionsweise, Art der Mühlenprodukte und Geschichte.

St. Andreas Kirche Abbenrode
Ein besonderes Kleinod ist die Abbenröder St. Andreas Kirche. Sie ist aller Wahrscheinlichkeit nach um das 10. Jahrhundert erbaut, 1589 neu erbaut und 1695 umgebaut erweitert worden. Hier befindet sich auch das einzige Kirchenfenster in Deutschland, dass den Fall der Mauer 1989 thematisiert.

Wertvolles Inventar ziert die Kirche:
- ein Flügelaltar aus dem Jahre 1468
- eine Glocke, die 1532 gegossen wurde
- eine vom Schäfer Schrader geschnitzte Kanzel aus dem Jahre 1700
- eine Orgel von 1708, erbaut vom Wernigeröder Orgelbauer Contius

Die Orgel ist die einzige noch im Ursprung vom Orgelbauer Contius erhaltene, mit einer bemerkenswert hervorragenden Akustik.

Öffnungszeiten:
- auf Anfrage
- Tag des offenen Denkmals


Der Heimatverein gibt jährlich eine Heimatzeitung heraus. Sie kann über oben benannte Telefonnummer bezogen werden.

Lage und Kontakt

Adresse

Heimatmuseum -Zur Linde- Abbenrode
Im Winkel 5
D-38871 Abbenrode

Telefon:
+49 39452 9270

Routenplaner: Ihr schnellster Weg zu uns

Karte in neuem Fenster öffnen

Heimatmuseum Abbenrode
Adresse
Heimatmuseum -Zur Linde- Abbenrode
Im Winkel 5
D-38871 Abbenrode
Tel.: +49 39452 9270
E-Mail: heimatverein.abbenro
de@t-online.de

Web: www.abbenrode-harz.d
e

Themen
Heimatstuben
Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie Ihren Besuch auf dieser Website fortsetzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung