Rappbodetalsperre
Regionalverband Harzer URANIA e.V.

Talsperren im Harz

Beschreibung

Lage der Informationsterrasse Rappbodetalsperre:
Rappbodetalsperre 2d
38889 Stadt Oberharz am Brocken 

Die Besucher erwartet hier ein grandioser Blick auf die 106 Meter hohe Staumauer, die das Kernstück der sechs Talsperrens im Ostharz bildet und auf die Erlebnis-Einrichtungen der Harzdrenalin GmbH.

Der Hochwasserschutz, die Niedrigwasseraufhöhung der Bode in den Sommermonaten und die Trinkwasser-Versorgung für ca. 1,5 Mio. Menschen in Mitteldeutschland sind die Hauptaufgaben des Bodetalsperrensystems. Die Talsperre Wendefurth in Kombination mit dem Pumpspeicherkraftwerk dient u.a. der Speicherung erneuerbarer Energien. 

Auskünfte zu den Erlebniseinrichtungen der Harzdrenalin GmbH (Hängeseilbrücke & Doppelseilrutsche) erhalten Sie über deren Website.

Zusätzlicher Service:
Parkplätze in der Nähe der Rappbodetalsperre
Angebot von Imbiss und Getränken
umfangreiche Auswahl von Reiseandenken
Kinderspielplatz

Lage und Kontakt

Adresse

Rappbodetalsperre
Regionalverband Harzer URANIA e.V.
Schlachthofstraße 2
D-38855 Wernigerode

Telefon:
+49 3943 632228 (dienstags und donnerstags)

Routenplaner: Ihr schnellster Weg zu uns

Karte in neuem Fenster öffnen

Blick von der Urania-Informationsterrasse auf die Talsperren und die Hängebrücke Titan RT (Bild: Peter Schories)
Adresse
Rappbodetalsperre
Regionalverband Harzer URANIA e.V.
Schlachthofstraße 2
D-38855 Wernigerode
Tel.: +49 3943 632228 (dienstags und donnerstags)
Themen
Talsperren und Fahrgastschifffahrt
Ihre Aktionen
Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie Ihren Besuch auf dieser Website fortsetzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung